Aktualisiert: Blogbeitrag zum Apothekenverdienst

Was verdient die Apotheke am Rezept?

Der Blogbeitrag Was verdient die Apotheke pro Rezept? ist seit seinem Erscheinen im August 2013 der beliebteste Post unseres Apothekenblogs. Jetzt haben wir ihn endlich aktualisiert, denn seit Jahresbeginn wird der Apothekenverdienst mit anderen Beträgen berechnet. Dank des Landesapothekerverbandes Baden-Württemberg konnten wir auch zwei sehr schöne Schaubilder zur Bildung des Arzneimittelpreises ergänzen.  Danke!
Und Ihnen eine aufschlussreiche Lektüre!

Wieviel verdient die Apotheke pro Rezept?

Was verdient die Apotheke am Rezept?

(Aktualisiert und ergänzt am 5. Juli 2015)
Sabine Müller, die Mutter unserer Mustermann-Familie, kam neulich mit einem Arztrezept für das Medikament Schnellgesund zu uns in die Apotheke. Als sie den Preis auf dem Kassendisplay sah, musste sie schlucken: 100 Euro. „Das ist ganz schön teuer! Zum Glück bezahlt das meine Kasse“, sagt sie. „Was bleibt denn da eigentlich für Sie übrig?“
Weiterlesen

Opa Müller fragt: „Was ist Aut-idem?“

Rezept mit aut-idem-kreuz

Heute war Hans Müller bei uns in der Apotheke. Der Großvater unserer Beispiel-Kundenfamilie. Es war einiges los, so dass er kurz warten musste. Als er an die Reihe kam, streckte er mir ein rosa Arzneirezept entgegen. Der Arzt hatte ihm Amlodipin Ratiopharm gegen seinen Bluthochdruck verschrieben. Nachdem ich das Medikament geholt hatte, schaut mich Hans Müller verwundert an:
Weiterlesen

Familie Müller ist unsere Mustermann-Familie

Im Apothekenblog der Pharao Apotheke schreiben wir über Themen aus unserem Alltag in der Apotheke und den Begegnungen mit unseren Kunden. Selbstverständlich sind und bleiben diese Gespräche absolut vertraulich!

Weil wir trotzdem Fragen und Anregungen aus unserer Kundenberatung aufgreifen wollen – anonym – haben wir uns eine Familie ausgedacht. Eine Familie Mustermann sozusagen. Sie können wir stellvertretend für unsere echten Kunden beim Namen nennen.
Weiterlesen