Organspende: Sind Sie schon Spender?

tag_der-organspende_2015

„Richtig. Wichtig. Lebenswichtig“. Unter diesem Motto steht der heutige „Tag der Organspende“. Im vergangenen Jahr haben in Deutschland über 3000 Menschen eine Organspende erhalten – und damit die Chance auf ein neues Leben. Mehr als 10 000 Patienten stehen derzeit auf der Warteliste. Auch bei uns in der Apotheke erhalten Sie auf Wunsch einen Organspendeausweis – inklusive ausführlicher Informationen
zum Thema Organ- und Gewebespende.
Informieren Sie sich. Entscheiden Sie sich. Halten Sie es schriftlich fest! Es ist immer besser, selbst festzulegen, was im Fall des Todes geschehen soll, als diese schwere Entscheidung den Angehörigen zu überlassen.

Übrigens: Ich selbst habe auch schon seit Jahren einen Organspendeausweis.

Claudia Prem,
Inhaberin der Pharao Apotheke

Dekoration für einen guten Zweck

Bild Schaufensterdekoration Organpate

Anlass für unsere neue Schaufensterdeko vergangene Woche war der Tag der Organspende am Samstag. Geworben wird auch in den nächsten Wochen noch für die Aktion Organpate werden der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: „Organpaten übernehmen Verantwortung. Sie treffen ihre Entscheidung zur Organ- und Gewebespende, sprechen darüber und sorgen so dafür, dass das Thema bekannt wird.“ Interessiert? Dann lesen Sie hier weiter: www.organpaten.de.

Weiterer Beitrag zum Thema:
Apothekenblog – Besser selbst entscheiden: Organspende

Besser selbst entscheiden: Organspende

Foto Obst richtig lagern

Haben Sie einen Organspendeausweis im Portemonnaie? Wenn nicht, ist Ihnen vielleicht nicht bewusst, dass dann im Fall der Fälle Ihre Angehörigen die schwierige Entscheidung treffen müssen, ob Ihre Organe und Ihr Gewebe nach Ihrem Tod gespendet werden dürfen. Im schlimmsten Fall ohne zu wissen, was Sie selbst eigentlich gewollt hätten. Eine kurze Umfrage in unserem Apothekenteam ergab übrigens, dass 2 von 8 aus unserem Team einen Organspendeausweis haben.
Weiterlesen